Ziele -

Resozialisierung

Neues Leben         Heilung         Schulbildung         Resozialisierung         Rückkehr zu der Familie


Resozialisierung

Es wird nicht versucht, die Kinder von der Gesellschaft zu isolieren, sondern die bestehenden Kontakte zu erhalten und neue Kontakte zu knüpfen: Die Kinder gehen daher in eine öffentliche Schule und besuchen eine christliche Gemeinde im Ort.

Ein von der Gesellschaft abgeschirmtes Kind macht zwar vielleicht große Fortschritte, fällt aber meist sehr schnell wieder zurück in sein altes Leben, wenn es wieder mit der Realität draußen konfrontiert wird.


Ziel dieser Arbeit ist also vielmehr, dem Kind dabei zu helfen, eine realistische Einschätzung der Gesellschaft und der aktuellen Umstände zu entwickeln. Dabei ist zu beobachten, dass die Kinder die neuen Erfahrungen, die sie in der "Casa de Paz" machten, nach außen tragen und somit auch direkt in die Gesellschaft einwirken.